Kinderbehandlung

Bereits mit den ersten Milchzähnen sollte die Zahnpflege ihres Kindes beginnen. Gleichzeitig sollte ihr Kind so früh wie möglich an den Zahnarztbesuch gewöhnt werden. Hauptziele sind eine Vertrauensbildung zum Arzt einerseits und die Vorbeugung von Karies andererseits. Auch Zahnfehlstellungen können im Frühstadium erkannt und therapiert werden.
Gesunde Milchzähne sind die Basis für eine regelmäßige und kariesfreie, bleibende Bezahnung.
Ist die Entwicklung des Milchgebisses abgeschlossen, sollte alle 6 Monate eine Kontrolluntersuchung stattfinden.
Die ersten bleibenden Zähne kommen ca. mit Erreichen des 6. Lebensjahres (6Jahres-Molaren).
Um die Pflege dieser zu erleichtern und um Karies vorzubeugen, empfiehlt es sich diese Zähne zu Versiegeln.
Da Kinder erst ab dem 8. Lebensjahr manuell in der Lage sind ihre Zähne exakt zu reinigen, sind bis zu diesem Alter die Eltern für die Mundhygiene verantwortlich.